Messen in Aserbaidschan November 2023

Aserbaidschan, in der Region Südkaukasus gelegen, ist ein Land mit einer reichen Geschichte und Kultur, das für seine vielfältigen Landschaften, antiken Denkmäler und seine boomende Wirtschaft bekannt ist. Aserbaidschan hat eine Bevölkerung von über 10 Millionen Menschen und beherbergt mehrere große Industrien, die das Wirtschaftswachstum und die Entwicklung des Landes vorantreiben.

Öl und Gas: Aserbaidschan ist bekannt für seine reichlich vorhandenen Öl- und Gasreserven, die seit Jahrzehnten ein wichtiger Motor der Wirtschaft des Landes sind. Das Land ist ein bedeutender Produzent und Exporteur von Rohöl und Erdgas, wobei die Baku-Tiflis-Ceyhan-Pipeline Aserbaidschan mit internationalen Märkten verbindet. Zu den großen Öl- und Gasunternehmen, die in Aserbaidschan tätig sind, gehören BP, Total und ExxonMobil.

Landwirtschaft: Die Landwirtschaft ist ein wichtiger Wirtschaftszweig in Aserbaidschan und macht etwa 10 % des BIP des Landes aus. Das fruchtbare Land des Landes eignet sich gut für den Anbau einer Vielzahl von Feldfrüchten, darunter Baumwolle, Tabak, Trauben und Früchte. Aserbaidschan ist auch für seine hochwertigen Honig- und Milchprodukte bekannt.

Bauwesen: Aserbaidschan hat in den letzten Jahren einen Bauboom erlebt, wobei große Infrastrukturprojekte das Wachstum der Branche vorangetrieben haben. Zu den Projekten gehören die Baku-Tiflis-Kars-Eisenbahn, die Aserbaidschan mit der Türkei und Europa verbindet, sowie das Olympiastadion von Baku, das für die Europaspiele 2015 gebaut wurde.

Tourismus: Aserbaidschan ist zu einem immer beliebteren Reiseziel für Touristen geworden, wobei die Regierung in Infrastruktur und Marketing investiert, um Besucher aus der ganzen Welt anzuziehen. Zu den wichtigsten Touristenattraktionen zählen die UNESCO-Welterbestätten der ummauerten Stadt Baku, der Maiden Tower und der Gobustan-Nationalpark mit alten Felszeichnungen.

Fertigung: Aserbaidschan hat einen kleinen, aber wachsenden Fertigungssektor, der sich auf Textilien, Lebensmittelverarbeitung und Baumaterialien konzentriert. Die Regierung hat Maßnahmen ergriffen, um die lokale Produktion zu fördern und die Abhängigkeit von Importen zu verringern, mit dem Ziel, die Exporte anzukurbeln und Arbeitsplätze zu schaffen.

Technologie: Aserbaidschan beheimatet einen florierenden Technologiesektor mit besonderem Schwerpunkt auf Softwareentwicklung, Cybersicherheit und E-Commerce. Zu den wichtigsten Unternehmen zählen Azercell, der größte Mobilfunkbetreiber des Landes, und AzInTelecom, das Rechenzentrums- und Cloud-Computing-Dienste anbietet.

Insgesamt ist Aserbaidschan ein Land mit einer schnell wachsenden Wirtschaft, die von seinen natürlichen Ressourcen, seiner strategischen Lage und seinem Engagement für Innovation und Diversifizierung angetrieben wird. Mit einer reichen Kultur, freundlichen Menschen und aufregenden Geschäfts- und Investitionsmöglichkeiten ist Aserbaidschan ein Land, das in den kommenden Jahren auf Erfolgskurs sein wird.

Messen in Aserbaidschan November 2023

Datum Ausstellungsname Stadt und Ausstellungszentrum
02.11.2023 Beauty Azerbaijan 2023 Baku, Baku Expo Center
02.11.2023 Medinex 2023 Baku, Baku Expo Center
15.11.2023 Baku International Book Fair 2023 Baku, Baku Expo Center

Beauty Azerbaijan 2023

Baku, Aserbaidschan

​Die Nachfrage nach Beauty-Produkten und Dienstleistungen wächst in Aserbaidschan dank des immer größer werdenden Wohlstands der Allgemeinbevölkerung stetig