eMove360 Degree Europe 2024
Ausstellung

eMove360 Degree Europe 2024

15.10.2024 - 17.10.2024 München, Deutschland, Messe München
Tickets Hotels in der Nähe Hotels in der Nähe
Besuchen Sie die offizielle Veranstalter-Website um die Genauigkeit der Veranstaltung sicherzustellen
Branche: IT
Veranstalter: Messe Munchen GmbH
Ausstellungs Center: Messe München

Übersicht interessante Fakten - eMove360 Degree Europe 2024

eMove360 Degree Europe International Trade Show for Mobile Communications 4.0 - Electrical Communications - Autonomous - die weltweit größte Technologiemesse für Elektrofahrzeuge und vernetztes und autonomes Fahren. Im Fokus stehen nachhaltige Mobilitätslösungen wie Carsharing und intermodale Mobilität. Mit seinen verschiedenen Plattformen – Messe als jährlicher Branchentreff, eMove360° Award und MATERIALICA Award, eMove360° Magazin mit Online-Newsportal, eMove360° Konferenzen, eMove360° Club und e-Monday Networking Events – versteht sich eMove360° als Dachmarke der New Mobility und ein internationaler Markt, der Angebot und Nachfrage auf globaler Ebene zusammenführt.

Übersicht Aussteller / Besucher - eMove360 Degree Europe 2024

Die Ausstellung konzentriert sich auf: Fahrzeuge (elektrisch, vernetzt, autonom), Laden und Energie, Infotainment und Kommunikation, automatisiertes Fahren und Elektronik, Batterien und Antriebsstränge, Mobilitätskonzepte und -dienste, urbanes und mobiles Design, Materialien und Technik. Rund 30 Prozent der internationalen Besucher und rund 40 Prozent der rund 300 Aussteller mit Sitz außerhalb Deutschlands unterstützen die internationale Führungsrolle von eMove360° in der Mobilität der Zukunft. Das Zielpublikum der Messe sind Entwickler, Designer und IT-Experten großer OEM- und TIER1-Anbieter sowie Einkäufer und Anwender wie Flottenmanager, Entscheidungsträger in Städten, Kommunen, Hotels und Touristen sowie Dienstleister.


News

​Takko Fashion startet mit E-Commerce in Frankreich

Takko Fashion, ein großer Textil-Discounter aus Deutschland, hat seine europäischen E-Commerce-Aktivitäten weiter ausgebaut.

06 November 2023
​Die E-Commerce-Umsätze im Vereinigten Königreich bleiben fragil, es gibt jedoch Anzeichen dafür, dass die Trendlinien wieder auf Wachstum zurückgehen

Der Nachrichtenfluss rund um E-Commerce-Verkäufe in Großbritannien ist seit geraumer Zeit ziemlich schlecht.

12 July 2023
Die kanadische Modemarke Aritzia steigert ihre E-Commerce-Einnahmen im 4. Quartal um über 50 %

Der kanadische Einzelhändler führte das Wachstum auf ein verbessertes Online-Erlebnis für Kunden und ein signifikantes Wachstum auf dem US-Markt zurück.

05 May 2023
Alle Nachrichten